Logo Collie und Co
Hundeschutzhof Collie und Co., ...das etwas andere Tierheim




Neue Notnasen begeben sich auf die Reise

1. Dezember 2017

Voller Vorfreude dürfen wir euch heute verkünden, dass sich wieder acht Notnasen auf die lange Reise zu uns begeben. Welch ein Glück, denn in Bulgarien ist der Winter mit Schnee und Eis eingezogen. Somit ist der sowieso schon anstrengende Tierheimaufenthalt noch kräftezehrender und wir freuen uns wenigstens einigen kleinen Nasen ein warmes Plätzchen zu schenken.

Da diese süßen Zuckernasen natürlich auch bald in ein neues Zuhause umziehen sollten,  dürfen dann am Samstag den 09.12.2017 in der Zeit von 11-14 Uhr besucht und kennengelernt werden!

Bild 1: Mio, Rüde, ca. 4 Monate jung

Bild 2: Malin, Hündin ca. 4 Monate jung

Bild 3: Meggie, Hündin ca. 4 Monate jung

Bild 4: Joleen, Hündin ca. 7 Monate jung,  kleinbleibend

Bild 5: Martie, schwarze Hündin, vermutlich Labrador Mix, 1,5 Jahre jung

Maya, weiße Hündin, 1,5 Jahre jung, ca. 35cm groß

Bild 6: Maya

Bild 7: Carina, 5 Monate jung, hat schon in einer Pflegefamilie gelebt

Da der Rüde Gipsy nun leider doch nicht reisefähig ist, haben wir uns entschlossen im Austausch für den armen Gipsy einige Welpen mit zu übernehmen. Wie auf den Bildern zu erkennen, haben die Welpen (Carina und 4 rüden noch ohne Namen) bisher in einer Familie gelebt. Sie sind aber jetzt ins Tierheim gekommen und da sie die eisigen Temperaturen ja gar nicht gewohnt sind, ist dieses Umsetzten für die Welpen natürlich katastrophal. Zu sehen sind sie ab Bild 7

 

Sollten sie weitere Fragen zu unseren Notnasen haben, melden sie sich gerne telefonisch bei uns. 05771 – 607887

 












jetzt spenden